Extremsport zum Staunen beim 13. iXS-CUP Rosstrappendownhill 2018

Mountainbike-Downhill-Wochenende lockt mit Action, Adrenalin und Partyspaß in die Harzstadt zwischen Hexentanzplatz, Bodetal und Rosstrappe

Bereits zum 13. Mal in Folge öffnet das Bodetal am letzten September-Wochenende seine Tore für alle gestandenen und zukünftigen Mountainbike-Fans. Drei Tage lang ist die Mythenstadt Thale dann Schauplatz für Deutschlands bedeutendste Mountainbike-Downhill-Rennserie. Beim iXS Downhill Cup kämpfen auch dieses Jahr wieder über 400 wagemutige Downhillfahrer/innen in verschiedenen Klassen um einen Platz auf dem Podium. Auf der Jagd nach Weltcup-Punkten und den besten Zeiten rasen die Extremsportler/innen dabei rund zwei Kilometer und 250 Höhenmeter über Stock und Stein, Doubles und Tables, Steilkurven und Roadgaps von der Rosstrappe ins Tal hinab.

Durchschnittlich 5.000 bis 8.000 Besucher zählte das Trend- und Extremsportereignis in den letzten Jahren — ein Ziel, das der SV Stahl Thale e.V. als Veranstalter auch dieses Jahr wieder erreichen möchte. Schließlich gilt das Jahr 2018 doch als große Generalprobe; denn aufgrund der erfolgreichen Rennveranstaltungen der Vorjahre wurde dem Verein die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft 2019 angeboten.

 

Beim vom Ferienhausdorf Thale, der Thalenser Firma RST, thyssenkrupp Ilsenburg und der Seilbahnen Thale Erlebniswelt präsentierten Megaevent gibt es aber nicht nur sportliche Höchstleistungen zu bestaunen. Neben spannenden Rennläufen erwartet die Besucher ein kleines Veranstaltungszentrum mit Zelten, Bühnen, Ausstellerpavillons und Verkaufsständen. Zudem wird es im Zielbereich wieder eine große Videowand geben, auf der die besten Szenen live von der Strecke übertragen werden. Natürlich kommen an diesem Wochenende auch alle Partygänger auf ihre Kosten, denn für  Freitag- und Samstag-Abend stehen wieder die beliebten Kult-Partys auf dem Programm, die ordentlich Stimmung ins Bodetal bringen werden.

Wer als Zuschauer die Action und die Fahrkünste der Ritter der Schwerkraftfraktion live sehen will, sollte auf jeden Fall mit dem Sessellift zur Rosstrappe hinauf fahren und dann zurück ins Ziel wandern. Die Strecke ist wie in jedem Jahr komplett ablaufbar. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird es auch in diesem Jahr eine Videowand im Zielbereich geben, auf der die spannendsten Szenen von der Strecke LIVE ins Ziel übertragen werden.

Abgerundet wird das Extremsportwochenende mit zwei fetzigen Partys:

Am Freitagabend wird es bunt – auf der großen WELCOME - 90ER - KONFETTI - PARTY!.
Dabei wird es richtig steil zur Sache gehen.

Samstagabend ist dann die MDR - SPUTNIK - HEIMATTOUR für die Stimmung zuständig. 

LINEUP:

SPUTNIK RESIDENT DJ BRANKO JET

STEPHAN MANGELSDORFF

CROWDROCKERZZZ

MARCAPASOS

Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt es unter www.rosstrappendownhill.de