65. Harzer Jodlerwettstreit in Altenbrak

Am ersten Septemberwochenende fand der 65. Harzer Jodlerwettstreit in Altenbrak auf der Waldbühne Altenbrak statt.

Die Trachtengruppe Altenbrak e.V. bedankt sich bei allen Jodlerinnen & Jodlern, Zuschauern, Preisrichtern und allen Helfern für die Unterstützung zu diesem gelungenen Fest.
Als besondere musikalische Gäste war Eberhard Hertel mit Selina & Loreen mit volkstümlichen Liedern aus ihrer thüringischen Heimat angereist.

Eine kleine Ausstellung zu 65 Jahre Harzer Jodlerwettstreit, die Geschichte des Jodlelns und einiger Harzer Berufe wurden von Rita Hinze  und vom Zentrum Harzkultur zusammengestellt.
Moderiert wurde der Harzer Jodlerwettstreit von Martina Weber, die geschickt die Publikumsjoker zum Werten aussuchte und brilliant durchs Programm führte. Die diesjährige Neuerung, dass alle Sängerinnen und Sänger mit dem Publikum am Vormittag und Nachmittag den jeweiligen Veranstaltungsblock gesanglich eröffneten, wurde sehr begrüßt.

Auch das Publikum kann die Sänger neuerdings mit bewerten.  unabhängige Zuschauer hatten nach jedem Vortrag gleich eine Wertung abzugeben. Die 5 Preisrichter hingegen erst nach jeder Gruppe. Preisgericht und Zuschauerwertung waren erstaunlicher Weise im Einklang.

Unter den Gewinnern sind viele junge Jodler. Die Gewinner aus allen Altersklassen sind aus folgender Liste ersichtlich:

Weiter Infos und die Platzierungen: