Daten & Fakten

1887-Gründungsjahr
 
1990



-



Neugründung des Harzklub-Zweigvereins mit Unterstützung des Harzklub-Zweigvereins Seesen

 
2002

-

115-jähriges Bestehen des Zweigvereins
-

Auszeichnung mit der Eichendorffplakette
2013

-

 

 

Ausrichtung der Sternwanderung für alle Harzklub-Zweigvereine mit 750 Teilnehmern

2016-aktuell 144 Mitglieder


Vereinsarbeit und Vereinshöhepunkte

Wanderweg im Bodetal
  • Verbesserung der touristischen Infrastruktur im Betreuungsgebiet
  • Aufklärung, Ausarbeitung und Umsetzung naturkundlicher Projekte im Bodetal und im Stadtgebiet Thale
  • Teilnahme an den Deutschen Wandertagen
  • Alljährliche stattfindende Harzüberquerung Seesen – Thale (Wanderung 80 bis 100 km)
  • Kartierung und Beschilderung von 132 km Wanderwegen um Thale
  • Hubertusfeier »Was der Wanderer alles erleben kann« (offene Wanderung)
  • »Advent im Walde« - eine offene Wanderung für jedermann

Besondere Aktivitäten für Jung und Alt

Folgende Themen bieten wir für ein- oder mehrtägige Wanderungen durchs schöne Bodetal und Umgebung von Thale an:

Wotan am Brunnen der Weisheit
  • Naturkundliche Führungen durch das Bodetal und die nähere Umgebung
  • Mythen und Sagen des Bodetales
  • Germanische Mythologie mit Besichtigung von Heidenwall, Rosstrappe, Sachsenwall und Walpurgishalle auf dem Hexentanzplatz;
    Mythenweg in Thale von der Talstation der Schwebebahn bis zum Kloster Wendhusen
  • Frühgeschichtliche Fundstätten
  • Geologische Besonderheiten im Bodetal und Umgebung
  • Auf den Spuren berühmter Dichter im Bodetal z. B. Klopstock, Goethe, Eichendorff, Heine, Andersen, Fontane